Nominierung zum „Liebster Award“ oder die „Nackte Nicole“ ;-)

Ich wurde von Jimmy zum „Liebster Award“ nominiert und er hat sich echt coole Fragen ausgedacht! Vielen Dank für beides. Auch, wenn ich nicht gerne über mich selbst spreche, werde ich mitmachen 😉

  • Danke dem Blogger, der dich nominiert hat. 
  • Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat. 
  • Füge eines der „Liebster-Blog-Award“ Buttons in deinen Post ein
  • Beantworte die dir gestellten Fragen
  • Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst
  • Nominiere 5-11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben
  • Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast

Jetzt komme ich erstmal zu den Fragen, die ich von Jimmy gestellt bekommen habe:

1. Welchen Film kannst du dir öfter als einmal anschauen, ohne dich dabei zu langweilen?

Das ist eindeutig der Film „Eat Pray Love“. Der hat so viel Genuss, Lebensgefühl, Freiheitsdrang und Schönheit in sich, dass ich einfach immer wieder nur fasziniert bin.

2. Du kannst einen Gegenstand oder eine Nachricht in eine Zeitkapsel aufbewahren, die 100 Jahre später geöffnet wird. Was wirst du in die Zeitkapsel aufbewahren?

Meinen Blog ❤

3. Was wolltest du werden, als du ein Kind warst?
Comedian. Damals wusste ich jedoch nicht, dass dieser Beruf so heißt.

4. Glaubst du an Übernatürliches/Paranormales?

Ich glaube schon, dass es Übernatürliches gibt und bin da auch ziemlich offen dafür. Jedoch beschäftige ich mich mehr mit Greifbarem und Alltäglichem, da bleibt wenig Zeit für Paranormales. Finde vieles in der Gesellschaft paranormal genug, um mich damit zu beschäftigen. Da komme ich gar nicht weiter über diesen „Tellerrand“.

5. Welche deiner Angewohnheiten kannst du nicht leiden?

Dass ich tollpatschig und naiv wie ein Kind durch die Welt renne und dementsprechend oft „reinfalle“.  Und dann wiederum sehr misstrauisch bin aufgrund dieser Erfahrungen. Ein Teufelskreis 😉

6. Was war das Gemeinste was du jemals getan hast?

Ich habe meinen Blog gegründet 😉

7. Eine Frage darfst du stellen, die dir eine beliebige Person aufrichtig antworten muss. Welche Frage wird es sein?

Warum bist du ein so herzloser Mensch? (Also diese Frage betrifft jetzt eine bestimmte Person und nicht Jimmy). Ich hoffe, ich habe diese Frage richtig verstanden.

8. Hast du einen Spitznamen unter deinen Freunden und Bekannten? Wenn ja, welchen?

In der Schule wurde ich eine zeitlang „Nic Nac Nici“ genannt, weil ich täglich eine Packung davon gegessen habe. Zum Glück habe ich keine Veranlagung zur Sumoringer-Figur.

9. Gibt es ein Merkmal, dass dich deiner Meinung nach von anderen Menschen, die du kennst unterscheidet? Wenn ja, welches?

Ich bin extrem direkt, authentisch, offen und ehrlich! Nein, das ist keine Werbung.

10. Woher nimmst du die Kraft deinen Blog zu führen?

Hier kann ich meine Erlebnisse und alles, was mich bewegt, auf meine Art und Weise ausdrücken. Kein anderes Medium hat mir je so viel Freude gemacht. Ich liebe es zu schreiben, mich mit anderen auszutauschen. Meine Gefühle zu äußern.

11. Von einer Skala von 1 – 10, wie schwer waren die Fragen zu beantworten?
(von 1. ganz einfach bis 10. sehr schwer)

Das war von Frage zu Frage verschieden. Da war 1 bis 10 dabei! 😉

Es freut mich, dass du mich nominiert hast und es hat Spaß gemacht, deine Fragen zu beantworten! 🙂

Ich nominiere folgende Leute:

Svenja von fisselsbuntewelt.wordpress.com
Miriam von auxkvisit.wordpress.com
Zoe von einzelgaengerin.wordpress.com
Belana Hermine von belanahermine.wordpress.com
Lia von liawriting.wordpress.com
Alina von radiantreads.wordpress.com
Jiuliena von carpediesenscheissdiem.wordpress.com
Kathy von fashionmylegs.wordpress.com
Alexa von herzenswert.es

#1: Wie sieht dein perfekter Sommer aus?

#2: Was stellst du dir unter einem „idealen“ Blog vor?

#3: Könntest du dir vorstellen, jemals wieder ohne deinen Blog zu leben?

#4: Was fasziniert dich an Menschen bzw. der Gesellschaft?

#5: Was findest du an dir selbst interessant?

#6: Was findest du an dir selbst langweilig?

#7: Was würdest du an der Welt verändern, wenn du könntest?

#8: Wie würdest du dich selbst beschreiben? Egal ob innerlich oder äußerlich – oder beides.

#9: Wie hast du meinem Blog entdeckt?

#10: Wie lange bloggst du schon?

#11: Fällt dir die letzte Frage zu stellen auch immer am schwersten? 😉

So, ich hoffe, ihr macht mit! Würde mich echt freuen. Alle, die das lesen dürfen natürlich auch gerne mitmachen 🙂

P.S.: Da ich zu einem weiteren Award nominiert wurde, folgt in den nächsten Tagen ein weiterer Post!

Awardige Grüße,
Eure Nicole

Advertisements

8 Gedanken zu “Nominierung zum „Liebster Award“ oder die „Nackte Nicole“ ;-)

  1. Es ist doch immer wieder interessant, über diese Frage-Antwort-Sache Einblicke zu bekommen.
    Und deine Antwort Nr. 6 regt natürlich zum Lesen und Stöbern an 🙂 (aber nicht nur!)

  2. Wenn jemand den Liebster Award verdient, dann Du, Nicole! ❤ Sehr ehrlich und sympathisch, Deine Antworten.
    Ach ja, und lieben, lieben Dank für die Nominierung, ich hoffe ich schaffe es auch, so ehrlich zu sein… :0)

Platz für wertschätzend formulierte, reflektierte, zum Thema passende und nicht romanartige Äußerungen!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s