„Im Nebel“ von Hermann Hesse

Ich möchte heute ein wundervolles Gedicht von einem Menschen, dessen Gedanken ich verehre, mit euch teilen.

„Seltsam, im Nebel zu wandern!
Einsam ist jeder Busch und Stein,
Kein Baum sieht den anderen,
Jeder ist allein.

Voll von Freunden war mir die Welt,
Als noch mein Leben licht war;
Nun, da der Nebel fällt,
Ist keiner mehr sichtbar.

Wahrlich, keiner ist weise,
Der nicht das Dunkel kennt,
Das unentrinnbar und leise
Von allem ihn trennt.

Seltsam, im Nebel zu wandern!
Leben ist Einsamsein.
Kein Mensch kennt den andern,
Jeder ist allein.“

– Hermann Hesse

Advertisements

12 Gedanken zu “„Im Nebel“ von Hermann Hesse

      • Puh, es ist ewig her, dass ich das gelesen habe. Aber damals hab ich es gleich als „meine Bibel“ auserkoren. Ich meine aber, dass auch vorne schon Sätze kamen, die ich mir angestrichen habe.

  1. Soso, die Hesse-Fraktion versammelt sich hier 😉

    Gut, dann geselle ich mich auch liebend gerne dazu! Und zwar mit 2 Punkten…

    1) Das da oben ist eines meiner Lieblingsgedichte von Hesse. Und zwar auch deshalb, weil es einen weiteren Gedankengang in sich trägt, wenn man den Titel des Gedichts rückwärts liest 🙂

    2) Dann hatte ich mal eine Reportage von Hesse gehört und mir einige Dinge daraus aufgeschrieben, vielleicht interessiert es euch ja 🙂

    https://hochsensibel1753.wordpress.com/2014/11/26/wie-ein-ei-ohne-schale/

    Liebe Grüße,
    Julia, die irgendwann einmal auch noch das Glasperlenspiel lesen wird…

    • Ja Julia, Herzlich Willkommen 🙂
      zu 1) Das ist auch mein Lieblingsgedicht. Sowohl von Hesse, als auch überhaupt 🙂
      2) finde ich total spannend und werde ich besimmt lesen 🙂

      Liebe Grüße,
      Nicole

Platz für wertschätzend formulierte, reflektierte, zum Thema passende und nicht romanartige Äußerungen!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s