„Mein Partner ist zur Zeit sarkastisch zu mir“

Es war einmal, in einem Land vor unserer Zeit, als noch Milch und Honig aus den Bächen in die Weltmeere mündeten. Eines Morgens ging Veronika in den Feenwald und…
Eigentlich hat die Einleitung nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun, aber ich fand sie sehr idyllisch, also lasse ich sie so stehen. Kommen wir nun zur richtigen Version.

Vor einiger Zeit hat mich eine Suchanfrage erreicht, wobei das Wort Frage in dem Zusammenhang so nicht stimmt. Es war wohl eher eine Suchbehauptung. Eine scheinbar verzweifelte Person gab bei Google ein „Mein Partner ist zur Zeit sarkastisch zu mir“. Wie bereits erwähnt, können alle Psychologie-Studenten Gedanken lesen. Also kann ich das auch.

Aus diesem Grund kann ich aus diesem einen undefinierten Satz bereits alles herauslesen. Ich kenne die Person zwar weder, noch ist die Formulierung eindeutig auf einen Lösungswunsch formuliert, aber Gerüchten muss man recht geben. Deshalb werde ich euch aufklären, was diese Person wissen will.

Die Person, die diese Anfrage eingegeben hat, heißt Chantal S. (Das „S“ steht für supersexy). Chantal ist irritiert, dass ihr Schatz seit ein paar Wochen „sarkastisch“ zu ihr ist. Eigentlich ist er das schon immer, nur sie hat es nicht gemerkt. Seit sie jedoch 0,5 Kilogramm zugenommen hat, fällt ihr auf, wie ihr Partner ist und sie macht sich Sorgen.

Das ist sehr begründet (mit dem sehr vor dem begründet, möchte ich ausdrücken, wie sehr begründet die Angst ist), denn Sarkasmus von Personen, hat absolut nichts mit der Person und ihrem Charakter zu tun, sondern ist nur abhängig vom Gegenüber. Das bedeutet, dass Chantal’s Freund Rüdiger nicht einfach ein Mensch mit Sarkasmus ist, sondern dass sich dieser ausschließlich durch C. entwickelt hat.

Deshalb meine Zusammenfassung in Briefform:
„Liebe Chantal,
Es ist wirklich erschreckend und alarmierend, dass dein Partner zur Zeit sarkastisch zu dir ist. Leider muss ich dir sagen, dass das nur an dir liegt. Wenn man zunimmt, dann ist man leider dicker als davor. Und dann passt einem das Gewand um 0,5 Kilo weniger. Das hat Rüdiger sicherlich bemerkt und hat jetzt eine andere. Da er dich nicht verletzen will, sagt er dir nicht ehrlich, dass du Schuld bist, dass er sich so verhält, wie er es tut. Sarkasmus ist nicht eine durchgängige Art, mit Situationen im Leben umzugehen, sondern richtet sich meist gegen wehrlose Partnerinnen. Du hast jedoch die richtige Entscheidung getroffen, als du deinen Suchbegriff bei google eingegeben hast. Außerdem hege ich den Verdacht gegen deinen Freund (den ich ebenfalls nicht kenne), dass er eine andere hat. Wie würde er sonst auf die Idee kommen „in letzter Zeit“ sarkastisch zu dir zu sein. Beobachte seinen Sarkasmus weiterhin. Es gibt eine Internationale Vereinigung für Ironie- und Sarkasmus geschädigte Lebensabschnittspartnerinnen. Wende dich doch dorthin. Oder führe ein Sarkasmus-Tagebuch für deinen Schatz. Dort kannst du jede böswillige Äußerung vermerken und ihm dann vorhalten (ich empfehle hier, etwa ein Monat zuzuwarten – dann hast du genug Beweise). Ansonsten hilft es nur noch, sich von ihm zu trennen. Viel Glück!“

Herz schlichst,
Deine PsychoLogin

 

Sarkasmus

 

©Nicole Inez

Advertisements

Ein Gedanke zu “„Mein Partner ist zur Zeit sarkastisch zu mir“

Platz für wertschätzend formulierte, reflektierte, zum Thema passende und nicht romanartige Äußerungen!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s