Philosophische Erkenntnisse (in) einer öffentlichen Toilette

Toilette

Advertisements

8 Gedanken zu “Philosophische Erkenntnisse (in) einer öffentlichen Toilette

  1. Man darf da eigentlich gar nicht drüber nachdenken 😦 Im Büro liegt seit Jahren immer desinfizierende HAndcreme rum…

  2. Und dann damit schön in die nächste Snackschale gegriffen …
    Ich fasse auch beim rausgehen die Türgriffe nur mit einem Taschentuch an. Aus Gründen.

Platz für wertschätzend formulierte, reflektierte, zum Thema passende und nicht romanartige Äußerungen!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s