Suchbegriff: „geräusch paarende katzen“

Die Ironie der Suchbegriffe hat sich wieder auf meinen Blog verirrt. Ich frage einfach nicht nach, warum jemand nach „geräusch paarende katzen“ sucht. Und ich denke auch nicht weiter darüber nach, warum jemand das hören möchte. Ich denke, ich will es gar nicht wissen. Ich lasse es einfach so stehen.

Akzeptierende Grüße,
Eure Nicole

 

paarende_katzen

Advertisements

10 Gedanken zu “Suchbegriff: „geräusch paarende katzen“

  1. Hat dies auf Katzenwahnsinnblog rebloggt und kommentierte:
    Lachflash! Die wahnsinnige WG findet, dass der Suchbegriff besser zu ihnen gepasst hätte. Allerdings haben die 5 auch psychologische Betreuung notwendig, so dass sich der Kreis hier bei der PsychoLogin Nicole Inez wieder schließt…

  2. Ich glaube, ich kann aufklären, warum jemand nach sowas sucht. Als aus meiner Hecke abends schlimme Geräusche kamen und ich dachte, da stirbt ein Bär (was natürlich nicht sein konnte), kam mein Nachbar und meinte, das wären sich paarende Igel. Das wollte ich nicht glauben und habe im Anschluss nach „Geräusch paarende Igel“ gesucht und siehe da…..es stimmte. Es kann also absolut harmlos sein, wenn jemand danach sucht. Manche Geräusche – wie auch sich paarende Katzen – können gerade in der Nacht sehr unheimlich sein, so dass man dann herausfinden möchte, was das ist 😉 Hahahaha, und sowas kommt dann dabei raus 😉 ❤

Platz für wertschätzend formulierte, reflektierte, zum Thema passende und nicht romanartige Äußerungen!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s