Wie kann ich als Single einen romantischen Valentinstag haben?

Nicht jeder hat das Glück in (k)einer Beziehung zu sein! Da auch Singles ein Recht auf Leben haben, gibt es auch heuer wieder Tipps, wie sie den Valentinstag überleben!

Nicole Inez - Deine PsychoLogin

Wie alles im Leben, kann man auch die Liebe käuflich und verkäuflich machen (ist denn das jetzt nun dasselbe?): Weihnachten, Ostern, Halloween, Valentinstag. Alle anderen Tage im Jahr stören mich, obwohl sie mir auch viel zu gehyped und verkommerzt sind, weniger als dieser eine Tag: Valentinstag. Tag der schmatzenden Schatzis, Tag der Liebesschwüre, Tag der fliegenden Büsche und Tag der wahren Liebe. Ginge es nach mir, würde er „Tag der Single-Diskriminierung“ heißen.

Ich bin ein Mensch, der auch zu nicht vorhandenen Anlässen romantisch sein kann und sich nicht gerne an ein Datum klammert. Außerdem gibt es viele Leute, die sich das ganze Jahr überhaupt nicht umeinander kümmern und sich dann zu „besonderen“ kalendarischen Daten mit materieller Liebe überhäufen.

Zielgruppen solcher punktgenauen Liebesüberhäufung kann man beispielsweise werden, wenn man seine Beziehung und sich selbst nicht reflektiert. Oder wenn man seinen Kopf nicht zum denken, sondern schminken oder bräunen hat. Oder man einfach…

Ursprünglichen Post anzeigen 865 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter - veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.